Alle wissen, dass die Mundhygiene für den ganzen Körper sehr wichtig ist. Unsere Zähne brauchen regelmässige Pflege. Das heißt, dass die Zähne mindestens zwei Mal am Tag geputzt werden sollten. Neben der Wahl der richtigen Zahnbürste ist die Wahl der Zahnpasta auch wichtig, um die Zähne ausgezeichnet zu putzen. Wegen der Inhaltsstoffe, die die Zahnpasta enthält, können Sie schädliche Bakterien und Plaque entfernen. In diesem Zahnpasta Test versuche ich Ihnen die Zahnpasten zu beschreiben und Ihnen zu helfen, Entscheidung zu treffen, welche Zahnpaste richtig für Sie ist.

Welche Zahnpasta ist die beste?

Manche Leute denken, dass es nicht wichtig ist, welche Zahnpasta sie kaufen sollten. Aber die haben nicht Recht. Sie sollten nur wissen, was Sie brauchen und welche Zahnpasta für Ihre Zähne dann die beste ist. Sie sollten Fluoridgehalt und Abtriebstärke bei der Zahnpastawahl in Ansicht nehmen. Fluorid wirkt vorbeugend gegen Karies, aber manche Leute sind gegen Fluorid, weil Fluorid schädlich sein kann, so gibt es auch die Zahnpasta ohne Fluorid. Die Zahnpasta ohne Fluorid ist fluoridfrei. Alle sagen, dass man das Fluorid nutzen kann, aber Fluorid soll nicht in unbegrenzter Menge aufgenommen werden. Nach Ihrer Meinung über Fluorid sollten Sie eine Zahnpasta mit Fluorid oder eine Zahnpaste ohne Fluorid wählen. Dann müssen Sie über Abtriebstärke überlegen.

zahnpasta im test
Die Zahnpasta, die höheren Antrieb haben, entfernen besser Verfärbungen, darum sind sie besser als die Zähnpasten, die niedrigen Antrieb haben. Aber wenn Sie empfindliches Zahnfleisch haben, sollen Sie die Zahnpasta mit niedrigem Antrieb wählen. Der Geschmack spielt manchmal auch wichtige Rolle bei der Zahnpastaazswahl. In diesem Zahnpasta Test werde ich auch beschreiben, wie die Zahnpasta schmeckt. Man kann sagen, dass es drei Typen von Zahnpasta gibt: Universal-Zahnpasta, Sensitiv-Zahnpasta und Zahnpasta mit Weißauslobung.

Die Typen von Zahnpasta

Die Universal-Zahnpasta ist die Zahnpasta mit Fluorid. Diesen Zahnpasten sind gut geeignet für Schutz vor Karies und entscheidend ist deshalb der Wirkstoff Fluorid.

Die Sensitiv-Zahnpasta ist die beste Zahnpasta für Menschen, die empfindliches Zahnfleisch haben. Die Ursache sind freiliegende Zahnhälse. Diese Zahnpasten sind sanft und haben einen niedrigen Antrieb. Es gibt auch Snsitiv-Zahnpasten ohne Fluorid wie Bierepair und Logodent Zahn Creme, die gleichzeichtig sanft sind und vor Karies schutzen.

die beste zahnpasta

Die Zahnpasta mit Weißauslobung ist gute Zahnpasta für weißere Zähne. Diese Zahnpasta hat einen stärkeren Antrieb, so entfernt sie besser Verfärbungen.

Ich sollte auch erwähnen, dass einige Zahnpasten Aktivkohle enthälten. Sie sind auch für weißere Zähne geeignet. Einige Zahnpasten enthalten Zink. Zink wirkt antibakteriell und beugt Mundgeruch vor. Aber wie ich schon für Fluoridgehalt gesagt habe, soll Zink nicht in unbegrenzter Menge aufgenommen werden.

Die Zahnpasta für Kinder

Die Kinder sollten auch die Zahnpasta nutzen. Sie sollten die Zähne ab dem ersten Milchzahn pflegen. Die Kinderzahnpasta ist eine speziell für Säuglinge und Kinder bis zu einem Alter von zwölf Jahren entwickelte Paste und unterschieden sich durch die Inhaltsstoffe von den Zahnpasten für Erwachsener. Die Kinderzahnpasta enthält auch Fluorid, aber in reduzierter Konzentration.

zahnpasta für kinder

 

Welche Zahnpasta benötigen Handzahnbürste, Schallzahnbürste und Ultraschalzahnbürste?

Bei der Handzahnbürste und Schallzahnbürste ist keine spezielle Zahnpasta nötig. Sie können eine normale Zahnpasta verwenden, sollten allerdings darauf achten, dass diese nur eine geringe Abriebstufe hat. Und wenn Sie eine Ultraschallzahnbürste verwenden, dann brauchen Sie eine spezielle Zahnpasta. Emmi dent bietet auch viele Arten von Zahnpasten, mit Flourid und ohne Fluorid auch.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat 28 Zahnpasten getestet und gute Nachricht ist, dass fast alle Zahnpasten vor Karies schützen und Verfärbungen entfernen. Der Testsieger für sensible Zähne ist „Extreme Clean Tiefreinigung“ von Odol-med 3 (Ausgabe 12/2017). Da sie für sensible Zähne ist, hat sie niedrigen Antrieb, aber trozdem reinigt sie sehr gut die Zähne und entfernt Verfärbungen. Und der Preis ist wirklich günstig. Auch die Zahnpasten Signal Kräuterfrische und Blend-a-med Complete Protect Expert sind von Stiftung Warentest gut bewertet. Sie haben höheren Antrieb und sind für die Menschen, die keine Probleme mit den Zähnen haben, geeignet.

Die beste Zahnpasta im Test

Odol-med 3 Extreme Clean Tiefenreinigung Zahnpasta (3 x 75 ml)

Odol-med 3 Extreme Clean Tiefenreinigung ist die Zahnpasta Testsieger ( Ausgabe 12/2017 ). Sie ist für Menschen, die sensible Zähne haben, geeignet, weil sie niedrigen Antrieb hat. Der einzigartige Micro-Schaum der Odol-med3 Extreme Clean Tiefenreinigung enthält 5x kleinere Micro-Crystals, die beim Putzen mit Schaumblasen in die Zahnzwischenräume gelangen und dort Plaque und Verfärbungen entfernen. Die Zahnpasta Extreme Clean sorgt nicht nur für eine gründliche Reinigung sondern auch für frischen Atem nach dem Zähneputzen. Sie enthält Fluorid, der den Zahnschmelz stärkt und vor Karies schützt. Sie ist auch gute Zahnpasta gegen Zahnfleischprobleme. Der Preis iat auch sehr günstig, weil Sie einen Paket mit 3 Tuben Zahnpasta bekommen.

 

 

Splat blackwood Whitening Zahnpasta, 1er Pack (1 x 75 ml)

Splat blackwood Whitening Zahnpasta gehört zu den Zahnpasten mit Weißauslobung. Sie ist eine Zahnpaste ohne Fluorid und Peroxid. Aber sie enthält einen Wirkstoffkomplex aus AktivKohle, der entscheidend für weißere Zähne ist. Sie verspricht natürliche Aufhellung bis zu 2 Stufen. Sie wirkt auch blutstillend, ph-Wert neutralisierend und entzündungshemmend. Sie hat natürlichen Wacholder Geschmack.

 

 

 

 

Aktivkohle Zahnpasta, Für weiße Zähne und Zahnreinigung, Minze Geschmack

Mit dieser Antivkohle Zahnpasta können Sie Ihre Zähne ausgezeichnet reinigen und aufhellen und Flecken entfernen. Sie entfernt schlechten Atem, ist sicher und effektiv. Sie ist ohne Fluorid, aber sie ist eine Zahnpasta mit hochwertiger Aktivkohle. Die Holzkohle hat die stärkste Fähigkeit zu absorbieren und wird Ihre Zähne nach längerer Benutzung reinigen und bleichen. Das ist die beste natürliche Zahnpasta, frei von Chemikalien und synthetischen Zusätzen. Diese Antivkohle Zahnpasta ist für Veganer geignet. Diese Zahnpasta für weiße Zähne hat Geschmack nach Minze.

 

 

 

Colgate Komplett Ultra Weiß Zahnpasta, 12er Pack (12 x 75 ml)

Die Colgate Zahnpasta Ultra Weiß reinigt gut Ihre Zähne, macht sie weißer und entfernt die Verfärbungen. Außerdem haben Sie bei der Zahnpasta ein gutes Frische-Gefühl im Mund. Der Geschmack ist auch angenehm. Meiner Meinung nach ist sie eine gute Zahnpaste für einen guten Preis, weil Sie einen Paket mit 12 Tuben Zahnpasta bekommen.

 

 

 

 

Ajona Medizinisches Zahncreme-Konzentrat für Zähne,Zahnfleisch und Zunge (3 x 25 ml)

Ajona medizinische Zahnpasta ist ein medizinisches Zahncremekonzentrat, das Zähne, Zahnfleisch und Zunge pflegt. Mit dieser Zahncreme können Sie auch erfolgreich Zahnbeläge entfernen. Sie ist hervorragend für elektrische Zahnbürste geeignet. Viele Zahnärzte empfehlen diese medizinische Zahnpaste. Sie ist ohne Fluorid. Die kleine Tube ist sehr sehr ergiebig. Sie schmeckt nach Pfefferminze, ohne auf der Zunge zu brennen und sorgt für frischen Atem. Die Ajona Zahnpasta ist auch bei empfindlichen Zahnhälsen gut geeignet. Sie bekommen einen Paket mit 3 Tuben. So ist das auch sehr pratkisch.

 

 

 

Blend-a med Classic Zahncreme, 12er Pack (12 x 75 ml)

Blend-a med Classic Zahncreme enthält Natriumfluorid. So verspricht sie Schutz vor Karies. Meiner Meinung nach ist sie sehr günstig, weil Sie einen Paket mit 12 Tuben bekommen. Sie hat Geschmack nach Minze und er ist nicht scharf. Nach dem Zähneputzen hat man einen frischen Geschmack im Mund.

 

 

 

 

Elmex Sensitive Zahnpasta Doppelpack, 2er Doppelpack (4 x 75 ml)

Elmex Sensitive Zahnpasta ist eine medizinische Zahnpasta mit Aminfluorid. Diese Zahnpasta verspricht sowohlausgezeichnete Reinigung als auch Schutz vor schmerzempfindlichen Zähnen und Schutz vor Zahnhalskaries. Freiliegende Zahnhälse benötigen besonderen Schutz. Und diese medizinische Zahnpasta hilft sehr gut, wenn die Zahnhälse freiliegen und wenn Sie Probleme mit kaltem oder heißem Essen haben. Sie schmeckt auch gut.

 

 

 

Marvis Zahncreme Whitening Mint, 1er Pack (1 x 75 ml)

Marvis Zahncreme Whitening Mint sorgt für weißere Zähne. Sie ist Zahncreme mit einem mineralischen Putzkörper, die die Zähne sanft reinigen, die Beläge und Verfärbungen entfernen und der Kariesprophylaxe dienen. Die enthaltenen Mineralien neutralisieren schädliche Säuren, die Ihre Zähne angreifen können und bilden einen natürlichen Schutzmantel. Diese Zahnpasta hat Geschmack nach Minze und verspricht einen frischen Atem.

 

 

 

 

Zendium Zahnpasta Complete Protection, 2er Pack (2 x 75 ml)

Zendium Zahnpasta Complete Protection stärkt die natürlichen Abwehrkräftr des Mundes. Sie enthält Enzyme und Proteine, die der Mund zur Bekämpfung von Bakterien einsetzt. Diese Zahnpasta bekämpft die Ursachen von Karies und Zahnfleischproblemen. Zendium Zahnpasta enthält Natriumflourid und so stärkt sie Zahnschmelz. Zendium enthält Fluorid. Sie hat einen milden Geschmack. Außerdem ist sie sehr günstig. Sie bekommen einen Paket mit 2 Tuben.

 

 

 

Elmex Kinder-Zahnpasta, 3er Pack (3 x 50 ml)

Elmex Kinder-Zahnpasta ist der Testsieger der Stiftung Warentest (Ausgabe12/2015). Diese Zahnpasta können die Kinder ab dem 1. Zahn bis 6 Jahren verwenden. Elmex reinigt die Milchzähne gründlich und schutzt sie vor Karies. Sie enthält das einzigartige Aminfluorid, so bildet eine Kalziumfluorid-Deckschicht auf dem Zahnschmelz und macht die Zähne widerstandsfähiger gegen Karies. Elmex Kinder-Zahnpasta enthält die von Zahnärzten empfohlene Fluoridkonzentration von 500 ppm. Sie hat milden Geschmack und enthält keine künstlichen Zusätze. Das ist eine gute Zahnpasta für Kinder und unser Testsieger auch.