Was ist Ultraschallzahnbürste?

Die Ultraschallzahnbürste und Schallzahnbürste sind eine Art von den elektrischen Zahnbürsten. Sie reinigen ein bisschen effektiver als traditionelle elektrische Zahnbürste. Meiner Meinung nach reinigen sowohl Schall- als auch Utraschall Zahnbürsten besonders gut. Ich kann nicht sagen, welche besser ist. Das hängt von dem Modell ab und auch davon was Sie von einer Zahnbürste erwarten. In diesem Ultraschallzahnbürste Test versuche ich ein bisschen Ultraschall Zahnbürste zu erklären und mit der Schallzahnbürste zu vergleichen.

 

Wie funktioniert eine Ultraschallzahnbürste?

 

Im Unterschied zu Schallzahnbürste, die durch mechanische Bewegungen reinigt, Ultraschallzahnbürste Ultraschallzahnbürstereinigtbewegungslos, sie reinigt durch Ultraschall. Das ist besonders gut für empfindliches Zahnfleisch.  Die Ultraschall Zahnbürste ist schneller als eine Schallzahnbürste. Der Bürstenkopf einer Schallzahnbürste schwingt etwa 30.000-40.000 Mal pro Minute. Und eine Ultraschall Zahnbürste schafft bis zu 96 Millionen Schwingungen pro Minute. Und was auch wichtig ist, obwohl sie schneller sind, üben sie keinen Druck auf Ihre Zähne, deshalb sie sind besonders gut für empfindliches Zahnfleisch. Wenn Sie mit einer Schallzahnbürste die Zähne reinigen, können Sie Druck auf die Zähne ausüben, wenn Sie zu hart bürsten. Es ist gut, dass es bei vielen Schallzahnbürsten eine Andruckkontrolle gibt, die vor zu viel Druck warnt. Aber nicht alle Modelle haben diese Andruckontrolle. Es wäre gut, wenn Sie überprüfen, ob die Schallzahnbürste,  die Sie kaufen wollen, eine Andruckkontrolle gibt. Da das Zähneputzen ohne Druck auf die Zähne und das Zahnfleisch sehr wichtig ist. Druck kann für die Zähne und das Zahnfleisch schädlich sein.

 

 

Welche Hersteller sind am bekanntesten?

     Es gibt nicht so viele Hersteller von Ultraschall Zahnbürsten. Zurzeit sind zwei Hersteller bekannt: Megasonex und EMAG (emmi-dent).

die Ultraschallzahnbürsten

Welche Funktionen haben die Ultraschallzahnbürsten?

     Ultraschall Zahnbürste bietet meisens nur ein Putzprogramm. Das Zähneputzen dauert ein bisschen länger als mit einer Schallzahnbürste, es dauert 4-6 Minuten und das hängt von dem Modell ab. Sie reinigen jeden Zahn einzeln wie elektrische Zahnbürste. Fast bei allen Modellen brauchen Sie spezielle Zahnpasta. Nur bei dem Modell Megasonex M8  brauchen Sie keine Spezialzahnpasta obligatorisch. Die Ultraschallzahnbürste reinigt die Zähne und massiert gleichzeitig das Zahnfleisch.

Die Ultraschall Zahnbürste bietet leider keinen Timer. So müssen Sie über die Zeit während des Zähneputzens nachdenken. Im Unterschied dazu bietet fast jede Schallzahnbürste 2-Minuten-Timer und 4-Quadranten-Timer, mit dessen Hilfe Sie wissen können, wann Sie zum nächsten Mundquadranden übergehen sollten und wann die empfohlene Putzzeit von 2 Minuten fertig ist.

Der Akku hält ungefähr 15 Tage durch.

Ultraschallzahnbürste test

 

 

Was sind Vorteile und Nachteile einer Ultraschallzahnbürste?

Wie ich schon gesagt habe, arbeitet sie nicht durch mechanische Bewegungen und übt keinen Druck auf die Zähen auf. Deshalb sind sie besonders gut für die Menschen, die empfindliches Zahnfleisch haben. Man nutzt die Ultraschallzahnbürste auch besonders oft bei Kronen, Spangen, Zahnfleischbluten und empfindlichen Zahnhälsen. Sie reinigen gut schwer erreichbare Stellen, was auch einen Vorteil ist. Als Nachteil kann ich den Preis nennen. Der Preis ist meistens höher. Man muss auch wissen, dass das Zähneputzen ein bisschen länger dauert, wenn ihm das auch wichtig ist. Die Schallzahnbürste reinigt die Zähne in 2 Minuten und meistens haben die Modelle Timer, der signalisiert, wann das Zähneputzen fertig ist. Und die Ultraschall Zahnbürste reinigt 5-6 Minuten. Auch es ist gut zu wissen, dass für die Ultraschall Zahnbürste meistens spezielle Zahnpasta notwendig ist. Man darf keine übliche Zahnpasta verwenden.  Da die Utraschallzahnbürsten eine spezielle Zahnpasta benötigen und die Ergebnisse dadurch nicht vergleichbar sind, hat die Stiftung Warentest noch keine Untraschallzahnbürsten getestet.

 

Die besten Ultraschallzahnbürste im Test

 

Ultraschall-Zahnbürste Megasonex M8

    

In unserem Ultraschallzahnbürste Test ist beste Ultraschallzahnbürste Megasonex M8. Diese Zahnbürste arbeitet Megasonex M8 Ultraschallmit 96.000.000 Impulse pro Minute, reinigt erfolgreich Ihre Zähne und entfernt Plaque. Sie kann Schall-und Ultraschalltechnologie kombienieren. Wenn Sie empfindliches Zahnfleisch haben, sollen Sie meistens Ultraschalltecnologie nutzen. Also dann putzen Sie etwa 3 Minuten Ihre Zähne, jeder Zahn einzeln und ohne mechanische Bewegungen. So schonen Sie das Zahnfleisch mit dieser Zahnbürste. Diese Option ist auch gut für Menschen, die Kronen, Spangen, Zahnfleischbluten und empfindlichen Zahnhälsen haben. Die Zahnbürste bietet ein Putzprogramm. Und wenn Sie manchmal detalliert Ihre Zähne putzen wollen und Verschmutzungen entfernen, dann können Sie Schalltechnologie nutzen. Einfach schalten Sie nur Borstenbewegungen zu. Der Bürstenkopf schwingt dann mit 9.000 oder 18.000 Bewegungen pro Minute. Meiner Meinung nach soll man auch diese Option nutzen und ab und zu damit Verschmutzungen effektiver entfernen. Es ist gut auch, dass für diese Ultraschall Zahnbürste nicht obligatorisch spezielle Zahnpasta notwendig ist. Also Sie können  übliche Zahnpasta verwenden. Wenn Sie wollen, können Sie auch Speziellzahnpasta verwenden. Damit werden Putzergebnisse sicher besser. Das steht Ihnen zur Auswahl. Als Nachteil kann ich den Preis nennen, der höher ist. Auch man soll wissen, dass diese Zahnbürste keinen Timer bietet, so muss man über Zeit während des Zähneputzens nachdenken. Im Lieferumfang sind zwei Aufsteckbürsten soft und medium, Reiseetui, Ladestation und Ladegerät mit Multistecker enthalten. Der Akku hält  2 Wochen. So ist diese Ultraschallzahnbürste für die Reisen praktisch, weil  Akkulaufzeit ausreichend ist und weil sie über Multistecker verfügt.

 

Amazon kaufen

 

Emmi-dental professional Ultraschallzahnbürste

   

Emmi Dental Professional ist eine Ultraschall Zahnbürste, die mit 96 Milliolen Luftschwingungen pro Minute Emmi-dental professional Ultraschallzahnbürstearbeitet. So entfernt sie die sehr effektiv Plaque, Speisereste und Bakterien. Sie reinigt effektiv auch Zahnzwischenräume. Sie bekommen auch einen speziellen Aufsatz für Zahnzwischenräume, mit dem Sie gründlich Zahnzwischenräume reinigen können, so brauchen Sie dann keine Zahnseide unbedingt. Sie arbeitet ohne mechanische Bewegungen, also mit Ultraschall, und macht keinen mechanischen Druck dann, was sehr gut für Menschen, die  Implatanten, Kronen, Brücken und Veneers haben, ist.  Sie bietet ein Putzprogramm, das 2-3 Minuten dauert. Es ist besser, dass Sie länger, also 3 Minuten, die Zähne putzen. Sie sollten eine Spezielzahnpasta verwenden. Im Lieferumfang sind eine Zahnpasta, eine Ladestation, zwei Standard-Bürstenköpfe, ein spezieller Aufsatz für Zahnzwischenräume, zwei Mira-Ton Zahnfärbetabletten enthalten. Eine von diesen Tabletten können die Kinder auch verwenden und zwar blaue Tablette. Mit den Tabletten lassen sich die Zähne einfärben.

Der Akku hält 15 Tage, was meiner Meinung nach ausreichend ist.

Emmi-dental professional bietet leider keinen Timer. So müssen Sie über die Zeit während des Zähneputzens nachdenken.

 

Amazon kaufen